Developing Sustainable Investments

Green Sentinel Capital (GSC)

ist eine Holdinggesellschaft, die in erneuerbare Energien, landwirtschaftliche / industrielle Flächen und unternehmerisches Eigenkapital investiert. GSC wird von einem starken M&A– und Entwicklungsteam geleitet, das sowohl einen technischen als auch einen finanziellen Hintergrund verfügt. Diese internen Kompetenzen ermöglichen es GSC, ein diversifiziertes Portfolio zu entwickeln und einen flexiblen Anlageansatz beizubehalten.

Unser Investitionsfokus


Erneuerbare Energie

GSC entwickelt Photovoltaikanlagen sowohl für die Gruppe selbst als auch für private und industrielle Investoren

Investitionen in Grundstücke

GSC erwirbt landwirtschaftliche und industrielle Flächen für die Entwicklung von Greenfield- und Brownfield-Projekten

Unternehmerisches Eigenkapital

GSC arbeitet mit italienischen mittelständischen Familienunternehmen zusammen, die langfristig gehalten und operativ verbessert werden

Unsere Geschichte

Die Geschichte von GSC beginnt im Jahr1952 mit der Gründung des Familienunternehmens Gebr. Clementi SRL die seither im Anbau und weltweiten Verkauf von Frischobst, hauptsächlich Äpfeln, tätig ist. GSC ist mit seinem Familienunternehmen verbunden und verfügt über mehr als 70 Jahre Erfahrung in der Landwirtschaft und hat daher Zugang zu unvergleichlich großen Flächen in Italien und im Ausland.

Da das Verpacken und Kühlen von Obst sehr energieintensiv ist, entwickelte GSC 2008 die erste Solar-PV-Anlage auf dem Dach der Produktion in Leifers. Heute hält die Gruppe 7 Solar-PV-Anlagen in ihrem Portfolio und arbeitet komplett klimaneutral.

Die Synergie von Landwirtschaft und Solar-PV veranlasste GSC, sein großes Netzwerk von Landbesitzern und Kooperationen in diesem Sektor zu nutzen, um eine Pipeline von mehr als 400 MWp an Agri-PV-Anlagen in Italien zu entwickeln. Im Jahr 2023 hat GSC die Engineering-Abteilung aus einem führenden italienischen Bauunternehmen ausgegliedert und kontrolliert nun intern den gesamten Entwicklungszyklus.

Aufgrund seines unternehmerischen Hintergrunds als Familienunternehmen weiß GSC genau, was es braucht, um Familienunternehmen auf die nächste Stufe zu bringen. Durch Partnerschaften mit mittelständischen Unternehmen in Italien will GSC weiteren Familienunternehmern helfen, die nächste Wachstumsphase zu erreichen und gleichzeitig das Erbe der erworbenen Portfoliounternehmen zu erhalten.

90.000 t

Jährlicher Obstproduktion

700 ha

Entwicklungspipeline

€ 82 Mio.

Kumulierte Jahreseinnahmen

20.000 ha.

Zugang zu Grundstück in Italien

4 Mio. kWh

Jährliche Solarenergieproduktion

Wir machen Grundstücke investierbar